• Burg Bodenstein
    Burg Bodenstein

    Gut erhaltene Burganlage im Eichsfeld.

  • Kyffhäuser-Denkmal
    Kyffhäuser-Denkmal

    Barbarossastatue am Fuße des Denkmalturms.

  • Freizeitpark Possen
    Freizeitpark Possen

    Blick auf den 42 m hohen Aussichtsturm.

  • Harzer Schmalspurbahn
    Harzer Schmalspurbahn

    Von Nordhausen aus den Harz erkunden.

  • Panorama-Museum Bad Frankenhausen
    Panorama-Museum Bad Frankenhausen

    Bauernkriegspanorama von Werner Tübke, 123 m lang und 14 m hoch.

  • Burg Hanstein
    Burg Hanstein

    Eine der größten Burgruinen Mitteldeutschlands.

  • Wallfahrtskapelle St. Marien Etzelsbach
    Wallfahrtskapelle St. Marien Etzelsbach

    Station von Papst Benedikt XVI bei seiner Deutschlandreise 2011

  • Nordhäuser Roland
    Nordhäuser Roland

    Das Wahrzeichen der Stadt am alten Rathaus.

  • Schloss Sondershausen
    Schloss Sondershausen

    Beieindruckende Schlossanlage mit großem Schlosspark.

  • Theater Nordhausen
    Theater Nordhausen

    Theater Nordhausen / Loh-Orchester Sondershausen

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Am Wochenende vom 19. bis 21.05.2017 ist es wieder soweit, die Stadt Sondershausen lädt alle Bürgerinnen und Bürger aber auch ihre Gäste zum 15. Sondershäuser Residenzfest ein, welches in diesem Jahr gemeinsam mit dem 9. Sondershäuser Autofrühling und dem 40. Internationalen Museumstag stattfindet.

Plakat Residenzfest A1 web


Gefeiert wird an drei Tagen, und die Besucher erwarten vielfältige Höhepunkte.
Bereits um 19:00 Uhr am Freitag startet das Fest mit der Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt, Joachim Kreyer.
Direkt im Anschluss beginnt der Abend auf dem Schlosshof u. a. mit Mark Óh, C-Ro, Louis Garcia und Mike HaPunkt.
Am Samstag erwarten die Gäste weitere Höhepunkte wie den Auftritt des Loh-Orchesters Sondershausen und eine Führung mit Küchenmädchen durch die Schlosskeller. Das Helene-Fischer-Double Victoria wird den Schlosshof wieder zum Kochen bringen. Enden wird der Abend mit dem Auftritt der Band „Street Live Family“ und einem brillanten Höhenfeuerwerk am Nachthimmel über Sondershausen.
Am Sonntag bringen verschiedene Musicacts, der Antik-Trödelmarkt, buntes Markttreiben und der verkaufsoffene Sonntag die Gäste in Stimmung und laden an den verschiedensten Orten zum Verweilen und Genießen ein.
Die Freunde der Nordthüringer Mundart können um 15:00 Uhr im Blauen Saal Gedichten und Prosa in unserem heimatlichen Dialekt lauschen.
Das Große Kinderfest lädt alle kleinen Gäste unter dem Motto „1000 und eine Nacht“ mit fliegendem Teppich, Kamelreiten, Hüpfburg, Erlebniszelt u. v. m. auf einen unvergesslichen Tag ein.
Der Sonntag steht aber auch im Zeichen des 9. Sondershäuser Autofrühlings und lädt ein, sich an diesem Tag rund um den Marktplatz die neuesten Modelle des Jahres näher anzuschauen. Hier dreht sich alles rund ums Fahrzeug, den Service, das Zubehör, Dienstleistungen und vieles mehr. Umrahmt wird hier der Tag durch viel Musik mit den Original Saaltalern und dem Bergarbeiter Blasmusikverein „Glückauf“ Sondershausen e. V. und Tanz mit dem Tanzstudio Radeva. Ein weiterer Höhepunkt wird die Stuntshow mit Mike Auffenberg.
Einen Vorgeschmack auf den 9. Sondershäuser Autofrühling gibt es bereits in der Galerie am Schlossberg, dort präsentieren die teilnehmenden Autohäuser abwechselnd ihre Fahrzeuge.
Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und gewinnen bei der Tombola mit ein wenig Glück den Hauptpreis.
Im Zuge des 40. Internationalen Museumstages unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ gibt es auch im Schlossmuseum viele interessante Angebote. So ist z. B. in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr eine Malaktion im Riesensaal mit Hans-J. Tempel unter dem Titel „Geschichten, die Ovid erzählt“ geplant.
Am Vortag, 20.05.2017, findet die Vernissage zur Sonderausstellung „Ottmar Alt: Soloauftritt in Farbe“ im Blauen Saal/Galerie im Schloss statt.
Aus einer bunten Fülle von Veranstaltungen und weiteren Höhepunkten können sich die großen und kleinen Gäste das Passende aussuchen. Die Stadt Sonderhausen lädt Sie herzlich dazu ein und freut sich auf Ihr Kommen.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Das genaue Programm entnehmen Sie der Internetseite der Stadt oder dem Flyer zum Fest, der an den bekannten Auslagestellen für Sie bereit liegt.

Bild: Autor

Werbung

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

WestThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

MittelThüringen-online.de

Zum Seitenanfang