Werbung

Werbung

Die Stadt Sondershausen bietet bis zum Saisonende 2019 im Bergbad „Sonnenblick“ und im Schwimmbad Großfurra allen Mitgliedern von gemeinnützigen Vereinen einen „kostenfreien Vereinstag“ an. Das Angebot wurde verlängert.

Patchworkarbeiten selbst genäht! – ab 20.08.2019

Vorhang auf und Bühne frei für unvergessliche Sommerevents

Konzerte und Musikfestivals gibt es in vielen deutschen Städten, das spricht keiner ab. Aber derartig geballte Highlights auf engem Raum – das gibt es nur in Thüringen!

DomStufen Festspiele

Sondershausen. Alle zwei Jahre ehrt Thüringen mit einer Biennale den großen Klaviervirtuosen, den Komponisten und Musiktheoretiker des 19. Jahrhunderts Franz Liszt, dessen Werk bis in die Gegenwart ausstrahlt. Alle Thüringer Städte, in denen Liszt wirkte, sind an den Veranstaltungen der Biennale beteiligt. Sondershausen ist in diesem Jahr der zentrale Veranstaltungsort.

Sondershausen. Zu einem ersten gemeinsamen Treffen lädt der Kinder- und Jugendclub Großfurra alle jungen Leute des Sondershäuser Ortsteiles herzlich ein. Am Dienstag, dem 4. Juni 2019 soll ab 15.00 Uhr gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt Sondershausen festgestellt werden, was sich die Kinder und Jugendlichen im Ortsteil wünschen und wo ihre Interessen liegen.

Die Stadt Sondershausen veranstaltet im Rahmen des 17. Residenzfestes einen großen Antik- und Trödelmarkt. Der Markt findet am 25. Mai auf dem Marktplatz und am 26. Mai im Lustgarten des Schlossbereiches jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Sondershausen. Im Rahmen des 17. Residenzfestes findet am 25. und 26. Mai 2019, im Umfeld des Schlosses, der 12. Handwerkermarkt statt. Dieser hat an beiden Tagen in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, dem 5. Mai, in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, verwandeln sich der Marktplatz und die Carl-Schroeder-Straße in ein Pflanzen- und Blumenmeer. Um die 30 Händler und Gärtnereien bieten die verschiedensten Pflanzen, Gehölze, Koniferen, winterharte Kakteen, Exoten bis hin zu Pflanzendünge- und Spritzmitteln, Sämereien oder Literatur rund um den Garten an.

Sondershauen. Der 23. April wird weltweit zum Anlass genommen, auf das Thema „Lesen und Bücher“ hinzuweisen. Der Welttag des Buches ist auch in diesem Jahr wieder Bestandteil des kulturellen Lebens in Sondershausen.

welttag buch sdh2019

1619 gilt als Gründungsjahr des Sondershäuser Loh-Orchesters. In einem frühen Dokument aus diesem Jahr wird erstmals eine Hofkapelle in Sondershausen erwähnt. Damals spielte sie für die Grafen von Schwarzburg-Sondershausen. Das heutige Loh-Orchester ist ihr Nachfolger und aus Stadt und Region schon lange nicht mehr wegzudenken.

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

WestThüringen-online.de

22. August 2019

SüdThüringen-online.de

22. August 2019

OstThüringen-online.de

22. August 2019

MittelThüringen-online.de

22. August 2019

Zum Seitenanfang