Sondershausen. Zu einem ersten gemeinsamen Treffen lädt der Kinder- und Jugendclub Großfurra alle jungen Leute des Sondershäuser Ortsteiles herzlich ein. Am Dienstag, dem 4. Juni 2019 soll ab 15.00 Uhr gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt Sondershausen festgestellt werden, was sich die Kinder und Jugendlichen im Ortsteil wünschen und wo ihre Interessen liegen.

In einer lockeren Runde soll dabei entschieden werden, wie die kommende Zeit im Jugendclub gestaltet werden kann und wie die Zukunft in dem Haus aussehen soll. Zunächst ist von Seiten der Stadtverwaltung geplant, den Club in Großfurra immer dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr zu öffnen. Darüber hinaus sollen die Kinder und Jugendlichen Tipps und Anregungen zur Gestaltung der Öffnungszeiten selbst mit einbringen.
Auch die Jugendclubs in den Ortsteilen Schernberg (ab Juni) und Oberspier (ab Juli) werden wieder eine regelmäßige Betreuung haben und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten anbieten.
Detaillierte Informationen dazu erhalten Interessierte auch bei der Stadtverwaltung Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/622185.