Die Verkürzung des Weihnachtsmarktes auf vier Tage hat sich in den letzten Jahren bewährt. Deshalb findet auch 2019 der traditionelle Sondershäuser Weihnachtsmarkt unter dem Motto „In der Kürze liegt die Würze!“ vom 19. bis zum 22. Dezember auf dem Marktplatz unterhalb des Schlosses statt.

w markt

Öffnungszeiten:

Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr

Freitag und Samstag 10:00 - 22:00 Uhr (bei schlechtem Wetter vorzeitig)

Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr

Über 30 Händler und Vereine bieten aus festlich geschmückten Holzhäuschen und Verkaufswagen weihnachtliche Accessoires und Geschenkartikel vom Christbaumschmuck über Artikel aus dem fairen Handel, Kunsthandwerk, handgefertigten Schmuck, Mineralien und Imkereierzeugnisse sowie vieles mehr an.
Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Mit süßen und deftigen Speisen wie Stollen, frischen Waffeln und Brezeln, Plätzchen, Pfannen-, Grill- und Fischspezialitäten sowie einer großen Auswahl an Glühwein und anderen weihnachtstypischen Heißgetränken wird für jeden Appetit etwas dabei sein.
Die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher kommen natürlich auch nicht zu kurz. Für sie gibt es kandierte Äpfel, Lebkuchenherzen, Zuckerwatte, Popcorn oder Kinderpunsch. In diesem Jahr können sich die Mädchen und Jungen beim Schlittschuhlaufen und bei Kinderkarussell-Fahrten erfreuen. Nachmittags überrascht der Weihnachtsmann mit einem Sack voller kleiner Geschenke die Kinder. Weihnachtliche Klänge stimmen auf das Fest ein.
Die Parkmöglichkeiten im Umfeld des Marktplatzes können genutzt werden. Auch das Parkhaus der „GALERIE AM SCHLOSSBERG“ hat Samstag bis 22:30 Uhr und Sonntag voraussichtlich von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Die Organisatoren und Händler des Weihnachtsmarktes freuen sich auf zahlreiche Besucher und wünschen viel Spaß beim Bummel auf dem festlich geschmückten Weihnachtsmarkt.

Bild: Autor