Donndorf. Ein Kurs für Gartenliebhaber im Kloster Donndorf

Der Garten als Spiegelbild des Lebens Bre1

Endlich ist wieder Frühling. Die Natur drängt an vielen Stellen sichtbar mit Knospen, Blüten und Blättchen nach neuem Leben. Im Eiltempo wird es saftig grün um uns herum, ein Blütenschleier umhüllt bereits viele Obstbäume. Für Gartenliebhaber ist längst die Zeit gekommen, sich wieder vollends dem geliebten Kleinod zu widmen.
Ein Kurs der Ländlichen Heimvolkshochschule Thüringen e. V. bietet eine Hinwendung anderer Art. Sinnbilder und Zitate handeln vom Garten – vom Blühen, Wachsen und Vergehen. „Der Garten – Spiegelbild des Lebens“ bietet Gartenliebhabern mit und ohne Garten viele neue Anregungen, Gedankenanstöße, Gespräche, Betrachtungsweisen und die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen. Im Kurs werden Inspirationen gesucht – in besonderen Gärten der Umgebung, in unserer Wahrnehmung, mit Bildbetrachtungen und Meditationen.
Kurstitel: Der Garten – Spiegelbild des Lebens
Pädagogische Verantwortung: Christiane Bracke, LHVHS
Referentin: Ruth Bredenbeck, Gartenbauingenieurin
Kursdauer: Freitag, den 19.07.2019 bis Sonntag, den 21.07.2019
Kosten: 146,00 – 160,00 € je nach Selbsteinschätzung (incl. 2 ÜN im DZ und Vollverpflegung; Einzelzimmerzuschlag 12,00 €/ÜN), zzgl. Exkursionskosten und 3,- Euro Materialkosten
Veranstalter: Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e. V.
Kloster Donndorf 6, 06571 Wiehe-Roßleben OT Donndorf
Tel. 034672 / 851-0, Fax 034672 / 851-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.klosterdonndorf.de

Foto: Autor