15.09.2019 13:30 Uhr, Treffpunkt: „Alte Wache“

Wie war das Leben der Sondershäuser im Mittelalter? Bei einem Spaziergang durch den Sondershäuser Park entlang der alten Stadtmauer bis zur Cruciskirche erleben Sie gemeinsam mit Gästeführerin Edith Baars lebendige Geschichte.
Genießen Sie vom neu gestalteten Turm der Kirche den herrlichen Ausblick auf die Stadt und das Schloss und lernen Sie die Standorte der mittelalterlichen Tore und Türme von Sondershausen kennen.
Entdecken Sie verborgene Winkel und hören schaurige Geschichten aus einer vergangenen Zeit. Erfahren Sie auf dem Rückweg über den Gottesacker mehr über Sondershäuser Persönlichkeiten und lauschen Sie den Anekdoten über Wasserwege und die "Schwarzvertler“.

(Unkostenbeitrag: 4,50 €)