Am 13. Mai 2018 begehen die Museen in Deutschland und der ganzen Welt den Internationalen Museumstag. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Netzwerk Museum“.

Das Schlossmuseum Sondershausen lädt am Sonntag, den 13. Mai 2018 von 10 Uhr bis 17 Uhr zum Besuch seiner Ausstellungen ein. Der Eintrittspreis ist an diesem Tag auf 2 Euro ermäßigt.

Um 14 Uhr findet die Vernissage zur Sonderausstellung „Ronald Paris: Aquarelle zu Dramen und Sonetten von William Shakespeare und Gouachen aus Irland“ statt. Aus Anlass des 85. Geburtstages des in Sondershausen geborenen Künstlers Ronald Paris wird die Ausstellung in der Galerie im Schloss des Schlossmuseums Sondershausen ausgerichtet, ermöglicht nicht zuletzt durch ein Netzwerk finanzieller Unterstützer von Sondershäuser Firmen (Starke Druck und Werbeerzeugnisse, Baural Spazialbaugesellschaft mbH, Schreinerei Langner) und Einrichtungen (Sparkassen-Museumsstiftung für den Kyffhäuserkreis).

Zur Ausstellungseröffnung in Anwesenheit Prof. Ronald Paris’, mit Laudatio auf den Künstler und Musik, sind interessierte Besucher für 14 Uhr herzlich eingeladen.