Im Schlossmuseum Sondershausen wird am kommenden Wochenende ein Workshop zum Thema „Historische Tänze aus verschiedenen Epochen“ stattfinden.

Gemeinsam mit der Tanzpädagogin Edda Waimann aus Lüdenscheid bereitet die Tanzgruppe des Museums unter der Leitung von Hannelore Kutscha ein neues Programm für die diesjährigen Veranstaltungen im Schlossbereich, die Schlössertage, das Residenzfest und den Museumstag, vor. Wer Interesse an der Arbeit der Historischen Tanzgruppe hat, kann sich bei dieser Gelegenheit direkt informieren.
Das Training beginnt am Freitag, dem 10.01.2020, um 17.00 Uhr, im Südflügel des Schlosses.
Rückfragen werden unter 03632/622418 von Hannelore Kutscha beantwortet.